MBSR = Stressbewältigung durch Achtsamkeit

MBSR ist die Abkürzung von «Mindfulness-Based Stress Reduction» und wird übersetzt mit «Stressbewältigung durch Achtsamkeit».

 

MBSR wurde Ende der 70er Jahre von Prof. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt und heute an vielen Kliniken, sozialen sowie pädagogischen Institutionen und in Unternehmen in den USA und inzwischen auch zunehmend in Europa mit grossem Erfolg angeboten.

MBSR ist eine einfache, effektive und weltanschaulich neutrale Selbsthilfemethode. Im Zentrum des MBSR-Programms steht die Förderung der Achtsamkeit, d.h. der Fähigkeit, mit der aktuellen Erfahrung in Kontakt zu sein und zu bleiben, ohne sich in Gedanken, Bewertungen, Sorgen oder Ängsten zu verlieren. Durch die regelmässige Übung der Achtsamkeit fördert MBSR das Wohlbefinden und einen bewussteren Umgang mit Stress im Alltag. Darüber hinaus trägt Achtsamkeit zu mehr Lebensqualität und zur persönlichen Entwicklung bei. 

 

Hier können Sie ein Interview mit Jon Kabat-Zinn lesen, dass die FAZ veröffentlicht hat.

 


Wie hilft Achtsamkeitstraining in einem MBSR-Kurs bei der STressbewältigung?

 

In einem MBSR-Kurs lernen Sie verschiedene Übungen zum Training der Achtsamkeit.

Hierbei geht es darum, durch bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit die Verbindung zum eigenen Körper und zum eigenen Geist zu stärken. Diese bewusste Lenkung der Aufmerksamkeit wird getragen von einer freundlichen und annehmenden Haltung allem gegenüber, das nun bewusst wahrgenommen wird.

Übungen zur Körperwahrnehmung, Meditationen und sanfte Körperbewegungen aus dem Hatha-Yoga sind dabei Kernelemente eines MBSR-Kurses.

Durch dieses Achtsamkeitstraining finden nachweisbare Veränderungen im Gehirn statt, die zu einer höheren Stresstoleranz (z.B. wird die Amygdala kleiner, die Ereignisse mit Emotionen verknüpft, was zu geringeren Angstreaktionen führt) führen. 

So berichten Teilnehmer von MBSR-Kursen von größerer Gelassenheit, mehr Lebensfreude und einer höheren Selbstakzeptanz.

 

Hier können Sie den Erfahrungsbericht eines Teilnehmers lesen, veröffentlicht im Online-Magazin SEIN.

 


Neugierig geworden?

Wenn auch Sie die positiven Effekte dieses Achtsamkeitstrainings an sich selber erleben möchten, nehmen Sie Kontakt zu mir auf: Tel. +49 172 970 2892


Was ist Achtsamkeit?

Ist eine natürliche Fähigkeit eines jeden Menschen. Eine besondere Form der Aufmerksamkeit, die bewusst und ohne zu bewerten oder zu urteilen auf den gegenwärtigen Moment ausgerichtet ist.

Für wen ist MBSR da?

Für alle Menschen, die unter den verschiedensten stressbedingten Problemen leiden und sich einen konstruktiven und heilsamen Umgang mit Stress wünschen.

 

Wie wirkt MBSR?

 

 

Erhöht die Fähigkeit zu entspannen, hilft zu einer besseren Bewältigung von Stresssituationen und Vitalität und Lebensfreude steigen.